Bürgerservice

Abfallentsorgung

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund ums Thema Abfallentsorgung und Wertstoffsammlung in Weikersdorf. Wir weisen darauf hin, dass Altglas und Altpapier im Gemeindegebiet ausnahmslos im Wertstoffsammelzentrum gesammelt werden kann. Bauschutt kann nicht übernommen werden, diser ist im Wertstoffzentrum Wiener Neustadt zu entsorgen.

Wertstoffsammelzentrum
Obere Trift 286, 2722 Weikersdorf am Steinfelde

Öffnungszeiten
Mittwoch von 7.00 bis 9.00 Uhr
Freitag von 16.00 bis 18.00 Uhr

Abholtermine
Juni
29.06.2021
Müllabfuhr: Restmüll
 
30.06.2021
Müllabfuhr: Biomüll
 
Juli
14.07.2021
Müllabfuhr: Biomüll
 
27.07.2021
Müllabfuhr: Restmüll & Gelbe Säcke
 
28.07.2021
Müllabfuhr: Biomüll
 
August
11.08.2021
Müllabfuhr: Biomüll
 
24.08.2021
Müllabfuhr: Restmüll
 
25.08.2021
Müllabfuhr: Biomüll
 
September
07.09.2021
Müllabfuhr: Gelbe Säcke
 
08.09.2021
Müllabfuhr: Biomüll
 
21.09.2021
Müllabfuhr: Restmüll
 
22.09.2021
Müllabfuhr: Biomüll
 
Oktober
06.10.2021
Müllabfuhr: Biomüll
 
19.10.2021
Müllabfuhr: Restmüll & Gelbe Säcke
 
20.10.2021
Müllabfuhr: Biomüll
 
November
04.11.2021
Müllabfuhr: Biomüll
 
17.11.2021
Müllabfuhr: Restmüll
 
18.11.2021
Müllabfuhr: Biomüll
 
Dezember
01.12.2021
Müllabfuhr: Biomüll
 
14.12.2021
Müllabfuhr: Restmüll
 
15.12.2021
Müllabfuhr: Biomüll
 
27.12.2021
Müllabfuhr: Gelbe Säcke
 
29.12.2021
Müllabfuhr: Biomüll
 
Biotonne

Was gehört in die Biotonne:

  • Obst- und Gemüseabfälle sowie Gartenabfälle
  • Strauch und Grünschnitt
  • Schalen von Bananen und Zitrusfrüchten
  • Speisereste und verdorbene Lebensmittel ohne Verpackung
  • Kaffee und Teesud samt Filter und Papierbeutel
  • Eierschalen, Federn, Haare
  • Verschmutzte Küchenrollen
  • Schnittblumen, Topfpflanzen (ohne Topf)
  • Holzasche
  • Kompostierbare Katzenstreu

Was gehört nicht in die Biotonne:

  • Plastiksackerl (Restmüll)
  • Nicht kompostierbare Katzenstreu (Restmüll)
  • Hygieneartikel, Taschentücher und Windeln (Restmüll)
  • Staubsaugerbeutel (Restmüll)
  • Speiseöl und -fett (Nöli)
  • Asche von Stein-, Braun-, Grillkohle und Koks (Restmüll)
  • Verpackungen aus Verbund-/Kunststoff (Gelber Sack)

Vorteile einer Biotonne:

  • Der Bioabfall wird 14-tägig von der Grundstücksgrenze abgeholt (Termine sind im Kalender angeführt)
  • Kein Mäuse- oder Rattenproblem wie bei Misthaufen oder Komposthaufen
  • Der Bioabfall wird zur Komposterde verwertet (ökologischer Aspekt)
  • Keine Verschmutzung des Abwasserkanals

Kosten:

  • Die Tonne (Gebinde) wird gratis zu Verfügung gestellt.
  • 120 Liter Tonne kostet im Jahr € 85,80 (26 Abholungen/Jahr)
  • 240 Liter Tonne kostet im Jahr € 171,60 (26 Abholungen/Jahr)
  • Abrechnung erfolgt quartalsweise mittels Gemeindevorschreibung

Wie kann ich mich anmelden:

  • Anmeldeformular ausgefüllt und unterschrieben am Gemeindeamt (zu den Öffnungszeiten) abgeben
  • oder ausgefüllt und unterschrieben per E-Mail an senden

Am Tag der Abholung muss die Biotonne ab 7 Uhr auf dem Gehsteig stehen.

Restmülltonne

Seit Sommer 2019 besteht das Angebot, eine Restmülltonne als Alternative zu den Restmüllsäcken ab Grundstücksgrenze anbieten.

Kosten:

  • Die Tonne (Gebinde) wird gratis zur Verfügung gestellt
  • 120 Liter Tonne kostet im Jahr € 98,- (13 Abholungen/Jahr)
  • 240 Liter Tonne kostet im Jahr € 196,- (13 Abholungen/Jahr)
  • Abrechnung erfolgt quartalsweise mittels Gemeindevorschreibung

Vorteile:

  • Bequeme Handhabung durch rollbare Tonne (Termine sind im Kalender angeführt)
  • Kein zusätzlicher Müllsack erforderlich

Die Entleerung der Restmülltonnen erfolgt zu den gleichen Terminen wie auch für die grauen Restmüllsäcke. Die grauen Restmüllsäcke (Inhalt 60 Liter) können auch weiterhin benutzt werden und sind weiter erhältlich. Sie können diese im Bedarfsfall auch zusätzlich zur Restmülltonne verwenden.

Am Tag der Abholung muss die Restmülltonne/grauer Restmüllsack ab 7 Uhr auf dem Gehsteig stehen.

Wie kann ich mich anmelden?

  • Anmeldeformular ausgefüllt und unterschrieben am Gemeindeamt (zu den Öffnungszeiten) abgeben
  • oder ausgefüllt und unterschrieben per E-Mail an senden
Wertstoffsammelzentrum (nur für Weikersdorfer/innen)

Öffnungszeiten unseres Wertstoffsammelzentrums:

Mittwoch: 7.00 bis 9.00 Uhr

Freitag: 16.00 bis 18.00 Uhr



An Feiertagen hat unser Wertstoffsammelzentrum geschlossen.

Das Wertstoffsammelzentrum an der Oberen Trift 286 ist seit 2008 in Betrieb. Dieses zukunftsweisende Projekt unserer Gemeinde soll dazu beitragen, dass einerseits der Komfort für die Bevölkerung gehoben und andererseits die Kosten und Belastungen für die Gemeindeverwaltung gesenkt werden können. Durch die Optimierung der getrennten Sammlung von Altstoffen wie Glas, Altmetall, Altpapier, Kleidung, bis hin zu Problemstoffen, sollen gleichermaßen Bevölkerung und Umwelt von dieser innovativen Einrichtung profitieren.

Verpackungsmaterialien aus Kunststoff und Verbundstoffen werden nach wie vor ausschließlich über die gelben Säcke direkt von den Haushalten abgeholt. Welche Materialien über die gelben Säcke entsorgt werden können, ist auf den Säcken als Information aufgedruckt.

Weitere Infos zur Abfalltrennung finden Sie hier: https://www.umweltverbaende.at/

Grünschnittsammelplatz (nur für Weikersdorfer/innen)

Öffnungszeiten unseres Grünschnittsammelplatzes:
Montag bis Samstag 7:00 bis 18:00 Uhr

Der Umweltgemeinderat weist darauf hin, dass Gras- und Strauchschnitt nicht in den Bächen entsorgt werden darf, da es besonders bei Starkregen und Hochwasserereignissen zu Verklausungen und folgend zu Überschwemmungen kommen kann. Gras- und Strauchschnitt ist auf unserem Grünschnittsammelplatz Obere Trift zu entsorgen.
Das Rauchen und Abladen von heißer Asche ist auf der Deponie aufgrund von Brandgefahr strengstens verboten!

Wertstoffsammelzentrum Wiener Neustadt

Dieses neue Wertstoffsammelzentrum Wiener Neustadt kann sowohl durch private als auch unternehmerische Personen genutzt werden. Dieses biete für die Weikersdorfer Bevölkerung eine zusätzliche Möglichkeit ihre Wertstoffe zu entsorgen. Die Entsorgungsmöglichkeiten in unserem Wertstoffsammelzentrum bleiben davon unberührt.

Der Vorteil ist die tägliche Öffnung (inkl. Sonntag und Feiertag) von 7 bis 22 Uhr (letzte Einfahrt um 21.30 Uhr).

Kostenlos entsorgt werden können Alteisen, Altglas, Altkleider, Altpapier, Altspeisefette, Bildschirmgeräte, Elektroaltgeräte groß, Elektroaltgeräte klein, Kühlschränke, Kunststoffverpackungen, Metallverpackungen und Tierkörper!

Kostenpflichtige Müllarten sind: Bauschutt, Grünschnitt, Baumschnitt, Strauchschnitt und Sperrmüll. Der Standort befindet sich gegenüber der Abfallbehandlungsanlage Wiener Neustadt.

Service Card
Service Card

Der Zutritt zum neuen Wertstoffsammelzentrum und die Verrechnung der kostenpflichtigen Müllsorten erfolgt kontaktlos über die neue "Service Card". Diese kostet einmalig € 20,- inkl. USt und hat kein Ablaufdatum. Bei persönlichem Kauf wird die "Service Card" sofort ausgegeben, bei Bestellung im Internet wird sie per Post zugesandt.

Information und Online-Bestellung: www.servicecard-wn.at

Die Servicecard ist auch an folgenden Ausgabestellen zu erwerben:

  • Abfallbehandlungsanlage, Raketengasse 50
  • Bürgerservicestelle Neues Rathaus, Neuklosterplatz 1, Erdgeschoß
  • WNSKS-Zentrale, Ungargasse 25, Erdgeschoß
Abwasserbeseitigung

Die Gemeinde Weikersdorf am Steinfelde ist Mitglied des Gemeindeverbandes Abwasserbeseitigung Raum Hohe Wand - Steinfeld mit der Kläranlage in Bad Fischau - Brunn. Die Herstellung von Hausanschlüssen erfolgt durch die Gemeinde Weikersdorf.

Wir haben eine der modernsten Abwasserreinigungsanlagen von NÖ und tragen dazu bei, dass die Grundwassersituation im südlichen Wiener Becken und der Mitterndorfer Senke geschützt bleibt. Die Kläranlage erzielt einen Reinigungsgrad von 98% und ist mit einer Kapazität für 32.000 Einwohnerwerte ausgelegt. Die 10 Gemeinden des Verbandes haben 18.000 Einwohner.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden